"ashtray"
It can’t get simpler than this. The ashtray presented here by Tina Schmid has all the makings of an archetype. She did nothing else but three-dimensionally trace the outline of a conventional ashtray with a thin stainless steel wire. Placed on a plate, this ring meets all expectations of this dish:
it serves as a holder for your cigarette and marks the place where you can put it out in the end.

"Ascher"
Einfacher geht es nicht: Der Aschenbecher, den Tina Schmid hier vorstellt, hat das Zeug zum Archetypen. Mit einem dünnen Edelstahldraht hat sie nichts weiter getan, als den Umriss eines konventionellen Aschenbechers dreidimensional nachzuzeichnen. Dieser Ring, auf einem Teller platziert, erfüllt alle Ansprüche an dieses Geschirr: Er ist Halter für die Zigarette und Markierung für den Ort, wo man die abgerauchte Zigarette ausdrücken kann.

www.kkaarrlls.com

Text: Volker Albus